Skip to main content

Einhell Hauswasserwerke

EinhellEinhell ist mit einer der bekanntesten Hersteller von günstigen und qualitativ hochwertigen Werkzeugen und stellt unter anderem auch sehr gute Hauswasserwerke her. Hauswasserwerke von Einhell gehören mit zu den meist gekauften auf Amazon. Das ist aber auch kein Wunder, denn mit einem Preis ab 90€ gehören die sie mit zu den günstigsten Modellen in unserem Hauswasserwerk Test.



Einhell Hauswasserwerk GC-WW 1046 N

113,35 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell Hauswasserwerk GE-WW 9041 E

164,99 € 249,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell Hauswasserwerk GC-WW 1250 NN

145,01 € 199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell Hauswasserwerk GE-WW 5537 E

119,99 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell Hauswasserautomat GC-AW 9036

119,99 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell GC-AW 6333 Hauswasserautomat

97,96 € 134,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell BG-AW 1136 Hauswasserautomat

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtNicht Verfügbar
Einhell GE-AW 9041 E Hauswasserautomat

159,82 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell BG-WW 636 Set Hauswasserwerk

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtBei kaufen
Einhell BG-WW 636 Hauswasserwerk

119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtNicht Verfügbar
Einhell BG-WW 1140 NN Hauswasserwerk

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BerichtNicht Verfügbar

Welche Art von Pumpen stellt Einhell her?

Einhell stellt neben dem Hauswasserwerken mit Druckspeicher Kessel auch Kreiselpumpen her. Diese sind ebenfalls mit einem Druckschalter ausgestattet, das heißt der Wasserdruck wird konstant überwacht und die Wasserpumpe eingeschaltet sowie der Druck abfällt. Wird die Toilettenspülung betätigt, dann schaltet sich die Wasserpumpe ein um den Wasserdruck aufrecht zu erhalten. Das Einhell Hauswasserwerk schaltet bei einem Einschaltdruck von ca. 4 bar ab und schaltet sich bei etwa 1,5 Bar Wasserdruck wieder ein. Bei dem Hauswasserwerk bildet der Druckkessel eine Art von Wasserspeicher. Das hat den Vorteil das die Wasserpumpe nicht so oft anschalten muss und so der Verschleiß sowie der Stromverbrauch reduziert wird.

Worin unterscheiden sich Werke und Automaten

Einhell HauswasserwerkJe nach Modell befördert das Einhell Hauswasserwerk oder der Einhell Hauswasserautomat zwischen 36 und 48 m hoch was einen Druck von 3,6 bis 4,8 bar entspricht. Die Ansaughöhe liegt bei bis zu 8 m. Sie haben einen Druckbehälter von 19,8 bis 24 Liter Wasserinhalt. Und hier fangen die Unterschiede an, denn den Druckbehälter gibt es in Stahlblech oder Edelstahl Ausführung. Die beste Variante ist der Edelstahldruckbehälter.

Gleiches gilt für das Gehäuse der Wasserpumpe, das entweder aus Kunststoff, Stahlguss oder Edelstahl. Die beste Variante ist aus Edelstahl, denn Edelstahl rostet nicht und bietet die größte Haltbarkeit. Ein Pumpengehäuse aus Stahlguss bietet ebenfalls ein hohes Maß an Sicherheit, denn Stahlguss ist besonders fest.

Was wird bei dem Einhell Hauswasserwerk mitgeliefert?

Je nach Modell ist in dem Gerät ein Vorfilter einbaut. Dieser filtert zuerst das angesaugte Wasser aus der Zisterne oder Brunnen. Je nach Wasserqualität sollte auf jeden Fall ein Wasserfilter montiert werden, denn dieser Schützt die Pumpe vor Verunreinigungen wie Algen, Blätter oder Sand.

Einhell Hauswasserwerke werden in der Regel ohne Rückschlagventil geliefert, es gibt aber auch Set im Angebot bei dem das Rückschlagventil mit dem Ansaugschlauch im Lieferumfang ist. Das Rückschlagventil verhindert das das angesaugte Wasser wieder zurück in dem Brunnen oder Zisterne läuft und baut so schneller wieder Wasserdruck auf.

Einige Geräte besitzen einen Trockenlaufschutz. Dieser schaltet die Pumpe ab, falls sie leergelaufen ist. Der Druck lässt sich bei einigen Modellen über ein eingebautes Manometer ablesen.

Die Funktionen, Verarbeitung und Qualität von Einhell

Einhell RG-WW 1139 N Hauswasserwerk, 1100 Watt, 4100 l/h Fördermenge, 20 l Edelstahl-Behälter, Edelstahl-Anschlüsse, Manometer - 1Bei einem Hauswasserwerk ist der Druckschalter neben der Wasserpumpe das wichtigste Teil. Dieser macht bei den Einhell Hauswasserwerken und -automaten einen sehr guten Eindruck. Sowie der Druck unter 1,5 bar fällt schaltet sich die Pumpe ein. Der Abschaltpunkt liegt unterschiedlich je nach Modell und Förderhöhe.

Das Hauswasserwerk übernimmt dank des Druckschalters automatisch die Steuerung und überwacht permanent den Druck. Baut sich der Druck mit der Zeit langsam ab, dann schaltet die Pumpe kurz an bis der Betriebsdruck wieder aufgebaut ist.

Einhell Hauswasserwerke lassen sich sehr einfach anschließen und benötigen nur eine Steckdose. Mit etwas handwerklichen Geschick lässt sich auch ein extra Vorfilter installieren, jedoch ist dann mit etwas Druckverlust und Minimierung der Förderleistung zu rechnen.

Eigenen sich Einhell Geräte für den Haushalt mit WC-Spülung, Waschmaschine und den Garten?

Sie lassen sich problemlos in einen Haushalt mit WC-Spülung, Waschmaschine und Gartenbewässerung integrieren. Mit einer maximalen Förderhöhe von bis zu 48 m können auch Haushalte mit bis zu drei Stockwerken mit dem kostengünstigen Brauchwasser versorgt werden.

[ratings]