Skip to main content

Einhell GC-AW 9036

114,99 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. April 2020 20:25
Preisverlauf
Art
Hersteller
Motorleistung (W)900
max. Fördermenge (l/h)3600
max. Förderdruck (bar)4,3
max. Förderhöhe (m)43
Gehäusematerial PumpeKunststoff
Gewicht9,9 kg
Kabellänge1,5 m
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)47 x 27 x 37 cm

Überblick

  • Kraftvoller 900 Watt Kondensatormotor
  • Schutzschaltung gegen Überhitzung und Trockenlaufen
  • Elektronischer Durchflussschalter mit LED-Anzeige
  • Automatischer Druckschalter
  • Förderleistung bis zu 43 Meter (max. 4,3 bar)
  • Pumpengehäuse aus schlagfestem Kunststoff
  • Eingebauter Vorfilter und Rückschlagventil
  • Förderleistung bis zu 3.600 Liter pro Stunde
  • Automatische Hauswasserversorgung mit kostengünstigem Brauchwasser aus Brunnen oder Zisterne
  • Zur Gartenbewässerung und automatischer Beregnung mit max. 1 bis 3 Sprinklern

Allgemeine Informationen

Der Einhell Hauswasserautomat GC-AW 9036 ist ein preiswerter aber dennoch kraftvoller Hauswasserautomat von Einhell. Der Antriebsmotor der Pumpe leistet 900 Watt und besitzt einen Überlastungsschutz. Das Pumpengehäuse selbst ist aus schlagfestem Kunststoff hergestellt, die Antriebswelle aus hochwertig gehärtetem Edelstahl. In unserem Hauswasserwerk Test hat sich bestätigt, dass sie mit einer hohen Laufruhe arbeitet.

An dem Einhell GC-AW 9036 Hauswasserautomat befindet sich zudem ein großer Vorfilter. Dieser filtert grobe Verunreinigungen wie Blätter oder Sand heraus, bevor es in die Pumpe gelangen kann. Der Deckel des Filters dient gleichzeitig als Einfüllstutzen für das Wasser, denn ohne Wasser im Pumpengehäuse ist diese nicht selbstansaugend. Ein elektronischer Druckschalter regelt hierbei die Pumpe und sowie der aufgebaute Wasserdruck abfällt, schaltet sich der Motor ein.

Mit der eingebauten Regelelektronik des Einhell Hauswasserautomaten GC-AW 9036 wird der Wasserfluss automatisch gesteuert. Nach der Inbetriebnahme und dem Einschalten des Hauswasserautomaten baut sie den Druck auf. Fällt dieser Wasserdruck ab, etwa wenn die WC-Spülung betätigt oder ein Wasserhahn aufgedreht wird, schaltet die Elektronik den Pumpenmotor ein. Der Einhell GC-AW 9036 Hauswasserautomat befördert hierbei bis zu 3.600 Liter kostengünstiges Brauchwasser bei ebenerdigen Verhältnissen. Sie zählt damit zwar nicht zu den leistungsstärksten Hauswasserautomaten, der T.I.P. Hauswasserautomat DHWA 4000/5 LED  etwa kann bis zu 3.900 Liter pro Stunde Brauchwasser befördern, ist aber dennoch kraftvoll genug.

Lieferung und Montage

Um den Hauswasserautomaten von Einhell in Betrieb zu nehmen benötigt man eine Saugschlauchgarnitur, die der Hersteller in verschiedenen Längen von 4 bis 7 Metern anbietet. Die maximale Saughöhe des Einhell Hauswasserautomaten GC-AW 9036 beträgt 7 Meter. Der eingebaute Vorfilter filtert das Brunnenwasser und mit dem Rückschlagventil wird verhindert, dass das angesaugte Brauchwasser wieder in den Brunnen oder die Regenwasser Zisterne zurückfließt. Der Druck wird dadurch schneller wieder aufgebaut. Vor der ersten Inbetriebnahme muss der Einhell Hauswasserautomat GC-AW 9036 immer mit Wasser befüllt werden. Dies geht bei diesen Hauswasserautomaten von Einhell sehr einfach, denn hierzu muss nur der Filterdeckel aufgeschraubt werden. Jetzt wird Wasser mit einer Gießkanne eingefüllt und der Deckel wieder zugeschraubt.

Pumpe und Druckschalter

Wie bereits erwähnt, besteht das Pumpengehäuse des Einhell GC-AW 9036 Hauswasserautomaten aus einem schlagfesten Kunststoff. Dies wurde mit einer zusätzlichen Glasfaserverstärkung versehen. Das angesaugte Wasser wird bei dem Gerät zuerst durch einen eingebauten Vorfilter gefiltert. Das schützt die Hydraulik Jet Pumpe vor Verunreinigungen und verlängert so ihre Lebensdauer. Pro Stunde kann der Einhell Hauswasserautomat bei optimalen Verhältnissen bis zu 3.600 Liter Wasser fördern.

Mit einem maximalen Förderdruck von 4,3 Bar lässt sich Brauchwasser bis in eine Höhe von 43 Meter befördern. Zwar ist die Förderleistung damit etwas geringer als bei dem Einhell RG-AW 1139 Hauswasserautomat, aber dennoch ein sehr guter Wert. Die Steuerung übernimmt der automatische Druckschalter, der permanent den Wasserdruck überwacht. Sowie der aufgebaute Druck abfällt, schaltet sich die Pumpe solange ein, bis der Druck wieder erreicht wurde. Für die Einwinterung ist es wichtig, dass sich in dem Pumpengehäuse kein Wasser mehr befindet. Dazu gibt es unterhalb des Pumpengehäuses speziell dafür eine Wasserablassschraube.

Technische Daten
Motor900 Watt
Max. Förderhöhe43 m
Max. Fördermenge3.600 l/h
Max. Druck4,3 bar
Max. Ansaughöhe7 m
Pumpen Laufwerk:Hydraulik Jet
Pumpengehäuse:Kunststoff mit Filter
Max. Temp. Flüssigkeit:35 °C
Sauganschluss42 mm R1 1/4 Außengewinde
Druckanschluss33,3 mm R1 Innengewinde
Anschlusskabel1,5 m
Maße (cm)47 x 27 x 37
Gewicht (brutto)9,9 kg
Art.-Nr.4176720

 

Leistungsdaten
FörderhöheFördermenge
39 m150l/h  
35 m250 l/h
30 m1700 l/h  
20 m2300 l/h
10 m3000 l/h

 

  • Verarbeitung/Qualität - 9.4/10
    9.4/10
  • Verarbeitung/Qualität - 9.7/10
    9.7/10
  • Preis/Leistung - 9.7/10
    9.7/10

Fazit zum Einhell Hauswasserautomat GC-AW 9036

Der Einhell Hauswasserautomat GC-AW 9036 bietet mit seinem kraftvollen 900 Watt starken Kondensatormotor recht gute Leistungswerte. Er kann Brauchwasser aus Zisterne oder Brunnen bis in eine Höhe von 43 Metern fördern. Bei ebenerdigen Verhältnissen beträgt die Fördermenge bis zu 3.600 Liter pro Stunde. Die Steuerung erfolgt durch einen automatischen Druckschalter und Durchflussregler mit einer LED-Status Anzeige.

9.6/10

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


114,99 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. April 2020 20:25